Notizen

  1. individuelle Kräuterkurse

    individuelle Kräuterkurse Veröffentlicht am am in Allerlei

    Machen Sie mit Ihrer Familie, Freundinnen, Verein, Mitarbeitern, Männerclub oder Sportverband einen individuell auf Sie abgestimmten Kräuterevent. Das wird interessant, lehrreich und alles in einer fröhlichen Atmosphäre. Ob eine Kräuterwanderung, ein Wildkräuterapéro, ein Wildkräuterabendessen oder ein gemeinsame Kräuterwerkstatt. Alles ist möglich und auch Kombinationen davon…. Weiter

  2. Stärkung für unser Immunsystem

    Stärkung für unser Immunsystem Veröffentlicht am am in Wissen

    Aufgrund der aktuellen Situation integriere ich in dieser Naturpost einen Input über Pflanzen mit einer Immunstärkenden Wirkung und wie sie Ihre körpereigenen Abwehr fördern könnten. Während der kalten Jahreszeit begleiten uns vermehrt Infektionen mit Grippeviren. Husten, Schnupfen und Halsschmerzen bis hin zu Gliederschmerzen, Appetitlosigkeit, Abgeschlagenheit… Weiter

  3. Pestwurz – Petasites hybridus

    Pestwurz – Petasites hybridus Veröffentlicht am am in Monatspflanze

            Ein grosser Regenhut steht in unseren Wäldern. Petasos ist aus dem Griechischen übersetzt dieser grosse Regenhut. Und wieder einmal finde ich die Namensgebung wunderbar, denn sie erinnert mich an eine Charaktereigenschaft dieser Pflanze. Den die Blätter der Petasites-Arten sind tatsächlich erstaunlich… Weiter

  4. SimplySlow

    SimplySlow Veröffentlicht am am in Wissen

    Einer der einfachsten Wege… …sich auch nach dem Essen vital und leistungsfähig zu fühlen …sich im Körper wohler zu fühlen. …ohne schlechtes Gewissen das Essen richtig geniessen zu können. …ganz ohne zu verzichten das Gewicht zu regulieren. Erfahren auch Sie, dass es möglich ist ohne… Weiter

  5. Fenchel – Foeniculum vulgare

    Fenchel – Foeniculum vulgare Veröffentlicht am am in Monatspflanze

      Der Fenchel wurde aufgrund seiner beeindruckenden Heilwirkungen vom Mittelmeerraum zu uns in die Alpenregion gebracht und wird bis heute in vielen Gärten angebaut. Er ist schön zum ansehen und bringt mit seiner sanften und fröhlichen Ausstrahlung etwas besonderen in die Gartengestaltung. Auch bevorzugen wunderschöne… Weiter

  6. Stinkender Storchenschnabel – Geranium robertianum

    Stinkender Storchenschnabel – Geranium robertianum Veröffentlicht am am in Monatspflanze

    Eine Pflanze, die Sie unbedingt kennen lernen sollten. Auch wenn der Name eher abschreckend klingt. Die beschriebenen Wirkungen dieser Pflanze versprechen, dass hinter diesem unschönen Namen ein kräftiges Heilkraut steckt. Und gerade im Herbst und im nahenden Winter interessiert uns besonders seine stärkende Wirkungen auf… Weiter

  7. Kräuter zum verschenken und Destillieren

    Kräuter zum verschenken und Destillieren Veröffentlicht am am in Vorträge

    Das jeweils nur 6 TeilnehmerInnen mitmachen können, macht meine Kurse wertvoll. Dadurch sind sie aber rasch ausgebucht. Und die Nachfrage war gross, da wir in diesem Kurs Destillieren werden. Ein uraltes, alchemistisches Verfahren bei dem so wunderbare Pflanzenwässer entstehen. Für den zweiten Kurs am Sonntag,… Weiter

  8. Gesundheitscheck – Vorbereitung auf den Winter

    Gesundheitscheck – Vorbereitung auf den Winter Veröffentlicht am am in Wissen

    Langsam sinken die Temperaturen und das Tageslicht schwindet mit jedem Tag. Der Winter lädt ein zur Ruhe und Regeneration. Wenn es draussen schon dunkel ist und kein Grillabend stattfindet, könnten Sie sich ganz bewusst Ihrem Körper widmen. Anstatt in einer Winterdepression zu versauern, könnten Sie… Weiter

  9. Fussreflexzonenmassage

    Fussreflexzonenmassage Veröffentlicht am am in Wissen

    Die Fussreflexzonenmassage kombiniert eine solide Untersuchung und eine wirkungsvolle Therapie. Sowohl bei akuten als auch lang bestehenden Beschwerden und in Situationen, wo Beschwerden verschiedenster Herkunft bestehen, ist die Fussreflexzonenmassage aus meiner Erfahrung empfehlenswert. Durch den visceral-cutanen Effekt sind Hautareale mit inneren Organen verbunden. In der… Weiter

  10. Weissdorn – Crataegus oxycantha L.

    Weissdorn – Crataegus oxycantha L. Veröffentlicht am am in Pflanzen

            Ein so starkes Herz, wie das Holz dieses Strauches wollen wir alle gerne haben. Aufgrund dieser stabilen Beschaffenheit des Holzes entstand der botanische Namen, wie erzählt wird. Crataegus leitet sich von dem griechischen krataios ab, was stark bedeutet. In Form eines… Weiter